Zum zweiten Mal war das Bachfest der Neuen Bachgesellschaft vom 10. bis 19. Mai 2019 in Rostock zu Gast. 

Mit 50 bis 60 Veranstaltungen wurde das Programm des Bachfestes unter dem Thema

"Kontrapunkte" vom Bachverein Rostock organisiert.

Wir waren selbstverständlich mit von der Partie und haben uns sehr gefreut, im restlos ausverkauften Ursprung am Alten 

Markt dem großen Komponisten zu huldigen.


Neben fünf Uraufführungen eigener, barocker Kompositionen für Klavier Solo hat hier vor 

allem die Komponistin Olga Graewer mit großen Arrangements für zwei Klaviere und Jazzensemble

 von Werken Bachs für ihren Teil des Mottos "Kontrapunkte" gesorgt.


Das aufmerksame Publikum folgte begeistert und sorgte für einen großen Konzertabend!


Wir danken dem Veranstalter, einem wunderbaren Publikum und dem Ensemble!








Die Barockkompositionen Olga Graewers, welche beim Bachfest 2019 uraufgeführt wurden, können Sie nachfolgend gerne 

genießen. Die Kompositionen können Sie in keinem Verlag, sondern nur bei uns käuflich erwerben. Nehmen Sie dazu gerne  

Kontakt mit uns auf! Doch nun: Viel Vergnügen!


Inventio D-Moll SW O.G.mp3

Fuga a 3 Voci SW G-Moll O.G.mp3

Zweithemige Fuga a 4 Voci SW 1 C-Moll O.G.mp3

Fantasie O.G.mp3





Konzertprogramm



Dienstag, 14.05. 2019 um 19.30 Uhr im Ursprung / Rostock



Olga Graewer - comp., arr., Klavier (Uraufführungen, dt. Erstaufführungen)

neue Barockkompositionen - Arrangements für zwei Klaviere und Jazzensemble


The Classical Jazz Piano Trio meets Bach
 



Steffen & Olga Graewer - Piano (DE - UKR)

Gaetan Fournet-Fajas - Sax (FR)

Sylvain Fournet-Fajas - Bass (FR) 

Kay Lübke - Drums (DE)